Logo

ÜBER DEN KÜNSTLER

Ich bin kein Mathematiker. Die Mathematik ist mir lediglich ein Vehikel um Unvertrautes zu erforschen.

Das Unübliche, wonach ich suche, umgibt uns immer und überall. Die Welt, die wir wahrnehmen, ist nur eine Variante vieler möglicher Wahrnehmungen. Verändern wir unseren Blickwinkel, verändern wir unsere Sicht der Welt. Das Unübliche liegt im Detail. Erkenntnis verrät sich bei genauem Hinsehen. Ein Beispiel:

Blickwinkel

Die Rechtecke markieren Gebiete, die im benachbarten Bild vergrößert dargestellt werden - von links nach rechts. Wiederholen Sie diese Prozedur oft genug, stoßen Sie irgendwann auf ein Rechteck (mit einer geometrischen Ungenauigkeit, die dem menschlichen Auge verborgen bleibt). Das würde bedeuten, dass sich Kreis und Rechteck nur in der Art der Betrachtung unterscheiden. Im Prinzip scheint es keinen Unterschied zwischen Kreisen und Rechtecken zu geben.

Logo2